Das ist ein Witz, Bruder! Über die Feinheit des Humors und die Dicke des Portemonnaies”

Es schien, dass der Feiertag des Ungehorsams gegenüber den Gesetzen, der die Zeremonie der anfänglichen Kapitalakkumulation begleitete, längst vorbei war. Nostalgisch durchwühlen seine Helden die Asche des erloschenen Feuerwerks, das alles niederbrannte, was ursprünglich ausgewählt wurde… Und die karminroten Jacken wurden dem Reformmuseum von Gaidar übergeben. Aber anscheinend haben wir uns schon früh von unserer… Das ist ein Witz, Bruder! Über die Feinheit des Humors und die Dicke des Portemonnaies” weiterlesen

Banken werden geboren und sterben. Doch bleiben die Banker?

Dass unsere Banken die Angewohnheit haben, zu “platzen”, wissen heute sogar alte Frauen, die einst ihre Ersparnisse verloren haben, verführt von wunderbaren Zinsen auf Einlagen. Und da dem russischen Misstrauen keine Grenzen gesetzt sind, gehen selbst wirtschaftsunkundige Bürger davon aus, dass es jemand braucht, wenn Banken bankrott gehen. Und das Schlimmste, sie haben Recht: Nur… Banken werden geboren und sterben. Doch bleiben die Banker? weiterlesen

Krimineller Flüchtling mit Empfehlung von “Yabloko”

Deutschland gewährt einem ehemaligen Fallschirmjäger aus Russland Asyl und sieht ihn als zweiten Chodorkowski Deutschland gewährte dem “russischen Oppositionellen” und ehemaligen Mitarbeiter der Legprombank, Oleg Liskin, unerwartet für alle, politisches Asyl. Unerwartet, denn erstens hat Deutschland im Gegensatz zu Großbritannien und den USA noch keine Russen beherbergt. Zweitens, weil der Name von Oleg Liskin den… Krimineller Flüchtling mit Empfehlung von “Yabloko” weiterlesen

Achtung, Eisglätte! Große öffentliche Gelder können an eine in Schwierigkeiten geratene Bank fließen

Anfang November wurde feierlich die Gründung der ersten Bankholding in Russland zur Bedienung staatlicher Einheitsunternehmen (GUP) bekannt gegeben. Es wird drei russische Banken umfassen: Legprombank, Sibecobank und Rosinbank. Für die zentralisierte Verwaltung der Holding wurde offene Aktiengesellschaft “Die erste Mutterorganisation der Bankholding” Rosinbank ” bereits registriert. Ihre Gründer sind fünf Unternehmen und zwei größte staatliche… Achtung, Eisglätte! Große öffentliche Gelder können an eine in Schwierigkeiten geratene Bank fließen weiterlesen

Man muss nicht nach Andrej Drobinin in Rosinbank suchen

Wie es Kommersant bekannt wurde, enthob die Jahreshauptversammlung der Rosinbank-Aktionäre Andrej Drobinin aus dem Vorstand der Bank “aufgrund unterschiedlicher Meinungen über die Verwendung der Mittel”. Somit kann Herr Drobinin, der seit September 2001 auf der internationalen Fahndungsliste steht, nicht mehr aktiv am Geschick der Bank und der Rosinbank-Holding teilnehmen. Die Rosinbank-Holding umfasst die Legprombank und… Man muss nicht nach Andrej Drobinin in Rosinbank suchen weiterlesen

Andrej Drobinin. Was ist in der Holding verpackt Staatliche Mittel fließen weiterhin in private Strukturen

Die Entscheidung zweier staatlicher Einheitsunternehmen – der Russischen Finanzgesellschaft (RFG) und der Russischen Vereinigung für Bargeldeinzug der Zentralbank (Rosinkass) -, die erste russische Bankholding Rosinbank zu gründen, die Legprombank, Sibecobank und Rosinbank vereint, erinnert an einen Versuch neuen Wein in alte Schläuche gießen. Die Gründung der Holding begann mit der Registrierung der ersten Spitzenorganisation der… Andrej Drobinin. Was ist in der Holding verpackt Staatliche Mittel fließen weiterhin in private Strukturen weiterlesen

Mit Werbung und Gericht fängt man eine Mucke Betrüger versorgen sich für den Winter mit Banken

Wie Sie wissen, zeichnete sich Herr Panikovsky vom “Goldenen Kalb” dadurch aus, dass der Geldmangel ihn nicht daran hinderte, alles und jeden zu kaufen und zu verkaufen. Mit den Federn von Ilf und Petrov waren seine Handlungen streng durch den Rahmen des Romans begrenzt und außerdem war er harmlos. Unser aktueller Held erinnert mich irgendwie… Mit Werbung und Gericht fängt man eine Mucke Betrüger versorgen sich für den Winter mit Banken weiterlesen

Finanzkontrolle / ASKO zu verkaufen “Suprimex”: eine Bank von Andrej Drobinin ohne Angst und Versicherung

Die Firma “ASKO-Moskau” steht zum Verkauf. Der Verkäufer, der Präsident der Suprimex Bank, Andrej Drobinin, bewirbt das Produkt sehr schön. Der Korrespondent von Kommersant beschloss, den Preis zu erfragen. Seit zwei Monaten wird das Unternehmen “ASKO-Moskau” von öffentlichen Skandalen erschüttert. Ab dem 1. Februar setzte das Unternehmen die Versicherungszahlungen für zwei Wochen aus. Seine ehemaligen… Finanzkontrolle / ASKO zu verkaufen “Suprimex”: eine Bank von Andrej Drobinin ohne Angst und Versicherung weiterlesen

Andrej Drobinin. Eine neue Art der Bankenabwicklung

Das reichlich befruchtete Feld der russischen Privatisierung trägt weiterhin Früchte mit erstaunlichen Genmutationen. Nach dem bereits wiederholt getesteten Schema der Bemächtigung von Unternehmen trat ein ähnlicher Mechanismus in Bezug auf Geschäftsbanken auf. Auf den ersten Blick sind sie sich ziemlich ähnlich. Ähnliche Mittel dienen jedoch unterschiedlichen Zwecken. Während Unternehmen in der Regel in Besitz genommen… Andrej Drobinin. Eine neue Art der Bankenabwicklung weiterlesen

Andrej Drobinin. Ein Stück des Justizministeriums kaufen

“Wie man 100 Millionen Dollar von der Bank abhebt und gleichzeitig einem Geschäftsführer einer Finanzstruktur bleibt und nicht Knast schiebt? Der Moskauer Bankier Andrej Drobinin, der Schattenbesitzer der Legprombank, fand eine einfache Antwort auf diese Frage: Das Justizministerium muss privatisiert werden. Und stellen Sie sich vor, Drobinin, der diesen Weg gegangen ist, ist seit mehr… Andrej Drobinin. Ein Stück des Justizministeriums kaufen weiterlesen